Online Marketing Strategie verstehen

Online Marketing Strategie

Online Marketing ist ein breitgefächerter Begriff und zielt darauf, Besucher auf sein Angebot aufmerksam zu machen, sodass dieser im Optimalfall das beworbene Produkt / Dienstleistung kauft. Der Grossteil verstehen unter einer Online Marketing Strategie rein das Werben auf Suchmaschinen wie Google oder auf Social Media-Plattformen wie Facebook. Doch das ist nur ein kleiner – wenn auch wichtiger – Teil der gesamten Strategie.

Vereinfach dargestellt steht eine Online Marketing Strategie auf den 3 Säulen Homepage, Internetwerbung und Email Marketing.

Die 3 Säulen der Online Marketing Strategie

Wer langfristig im Internet Erfolg und ein profitables Unternehmen haben will, muss alle 3 Säulen der Online Marketing Strategie gleichermassen berücksichtigen. Wie gesagt, reden wir hier über langfristige Erfolge!

Homepage

Eine eigene Homepage ist das Um & Auf für das eigene Unternehmen. Es spricht gar nichts gegen eine eigene Webseite, außer Faulheit oder Unwissenheit. Ich weiss, es wird oftmals behauptet man benötige keine eigene Homepage, diese sie nur eine  unnötige Arbeit, ein Zeiträuber usw.

Fakt ist, dass eine eigene Homepage deine Zentrale, dein Zuhause und dein Büro ist, von wo aus du agieren und deine Interessenten sowie deine Kunden an dich binden kannst. Egal auf welchen Plattformen du dich bewegst.

Nichts ist ewig

Keiner kann dir garantieren, ob es Facebook in 10 Jahren noch geben wird. OK, krasse Aussage, gilt aber umso mehr bei den ganzen kleineren Betrieben. In meiner mehr als 15-jährigen Laufbahn habe ich schon allzu viele Unternehmen kommen und gehen gesehen. Unter anderem millionenschwere Unternehmen – schwups über Nacht weg und nur noch Ramschfaktor.

Liegen dort deine gesamten Daten und Kundenbestände – na dann gute Nacht…

Dies ist nur ein Grund, warum man nicht auf eine eigene Homepage verzichten sollte.

Kostenlose Besucher

Ein weiterer Vorteil einer eigenen Homepage ist, dass man im Laufe der Zeit immer wieder kostenlose Besucher durch Suchmaschinen bekommt. Und das völlig umsonst. Natürlich sollten sich Artikel, Videos, etc. mit Mehrwert für den Leser auf den Seiten befinden und diese regelmässig upgedatet werden.

Sobald man das Gesamtkonzept Online Marketing versteht, ist auch dem Letzten klar warum man eine eigene Webseite besitzen sollte.

Internetwerbung

Unter dem Stichwort Internetwerbung ist ein sehr grosser und wichtiger Bereich der Online Marketing Strategie zusammengefasst und betrifft sämtliche online Werbemöglichkeiten um die Produkte bzw. Dienstleistungen anzupreisen.

SEO

Ein Bereich, welcher zwar nur bedingt mit bezahlter Werbung zu tun hat und welche man selbst möglichst kostenschonend einsetzen kann ist die Suchmaschinen-Optimierung, kurz SEO bzw SEM genannt. Das gilt vor allem für die OnPage Optimierung, sprich die Optimierung welche man auf den eigenen Seiten durchführen kann, wie die Verwendung von suchmaschinenfreundlichen Links, optimale interne Verlinkung, Verwendung von Breadcrumbs und Ankerlinks, Integration von Keywords in den Texten, lesefreundliche Texte mit Mehrwert für den Konsumenten, usw.

Bei der OffPage Optimierung sollte man wissen was man tut, da man hier sehr viel falsch machen kann und dann im schlimmsten Fall von den Suchmaschinen abgestraft wird. Zudem wird dieser Bereich immer komplexer, sodass man die OffPage Optimierung eher Experten überlassen sollte um sich lieber mit dem Verfassen neuer Fachartikel zu konzentrieren.

Ich habe dazu schon einen interessanten Artikel geschrieben “SEO – Suchmaschinenoptimierung noch sinnvoll?

Bezahlte Werbung

Je nach Produktart kommen im deutschsprachigen Raum hauptsächlich folgende Werbeformen zum Einsatz. Google AdWords (bei Google Suche, Youtube, Partnerseiten), Facbook-Ads (bei Facebook, Instagram, Partnerseiten). Twitter und Xing werden vielleicht in den nächsten Jahren auch noch vermehrt an Bedeutung gewinnen, derzeit sind diese aufgrund mangelnder Tracking- und Einstellungsmöglichkeiten nur bedingt zu empfehlen. Vor allem wenn das Werbebudget klein ist.

Werbung muss nicht teuer sein

“Ja klar, diese Art der Werbung ist doch teuer.”
“Ausser Spesen nichts gewesen.”
“Keiner reagiert auf meine Inserate. “
“…”

Aussagen wie diese sind typisch für Anfänger in Online-Marketing und Keiner ist davor gefeit. Auch ich habe das erfahren müssen, obwohl ich mit klassischer Werbung groß geworden bin. Online funktioniert halt doch etwas anders, aber sobald man mal über die Gegebenheiten Bescheid weiss, kann man sehr effektiv und mit kleinen Budget auf den diversen Plattformen werben.

Wer bei Google, Facebook und Co werben will sollte unbedingt elementare Kenntnisse zu den möglichen Einstellungen haben. Kennst du deine Zielgruppe nicht, weisst du nicht wie du Google und Facebook veranlassen kannst, dir die richtige Zielgruppe auszuwählen, wirst du letzten Endes draufzahlen.

Denn nur Interessenten welche zum Kunden werden sind erstrebenswert. Diese bringen den Umsatz. Alle Anderen kosten nur!

Darum ist es wichtig, dass du Bescheid weisst, wie du die richtige Zielgruppe für dich definieren kannst. Entweder du lernst es auf den harten Weg durch learning-by-doing und viel Nachlesen und viel Testen oder du leistet dir einen Kurs, wo genau das gelehrt wird. Geht wesentlich schneller und ist letzten Endes um einige billiger als der learning-by-doing-Weg.

Apropos Kurs:

Ich werde in den nächsten Wochen eine Kurs anbieten, wo Schritt für Schritt erklärt und gezeigt wird, wie die richtige Zielgruppe gefunden wird, wie Facebook dir dabei helfen kann, wie ein optimales Inserat aufgebaut wird, wie du deine erfolgreiche Konkurrenz genauestens analysierst und wie du laufend neue Kunden gewinnst.
Melde dich einfach bei einem meiner Ebooks an und du bleibst auf dem laufenden.

Google und Facebook stellen dir deren Tools zur Analyse deiner optimalen Kunden zur Verfügung. Effizienter kann man kaum noch werben. Man darf nicht vergessen, dass diese Unternehmen Meister in der Analyse ihrer (und somit deiner) Kunden sind. Und ich kann schon verraten, es ist wirklich nicht kompliziert, diese Informationen für sich zu nutzen. Man muss nur wissen wie …

Email Marketing

Wer heute in Google, Facebook, Suchmaschinen-Optimierung oder ähnliches Geld investiert und KEIN Email-Marketing in Form von regelmässigen Aussendung durchführt, darf sich nicht wundern, wenn die Umsätze mies oder nicht vorhanden sind.

Email Marketing ist die absolut wichtigste Stütze der Online Marketing Strategie. Wer das nicht oder nur mangelhaft durchführt, lässt den grössten Teil seines Potentials (uns somit seines Umsatzes) ungenützt liegen.

Vorteile Email-Marketing

Mit Emailmarketing hat man die Chance, mit seinen Interessenten und Kunden regelmässig in Kontakt zu treten und diesem nebenbei eines seiner Angebote zu unterbreiten. Es ist darauf zu achten, dass die Mails einen Mehrwert für den Leser bieten und nicht nur plump eine Werbebotschaft verbreiten.

Sämtliche Studien zeigen, dass nicht jeder Interessent etwas beim ersten Mal kauft. Ohne Emailmarketing wäre das jetzt dein Umsatz. Durch zielgerichtetes Email Marketing kann man unter Umständen zusätzlich noch 4 von 10 Interessenten überzeugen, ein Produkt zu kaufen.

Qualität vor Quantität

Je sauberer man davor arbeitet, je genauer man selektiert und je spezifischer ich meine Werbeinserate schalte, umso höher wird der Pro-Kopf-Umsatz sein. Wie schon öfters auf dieser Webseite erwähnt, zählt nicht die Masse an Besuchern sondern die Qualität der Interessenten.

Was der grundlegende Unterschied zwischen Besucher, Interessent und Kunde ist habe ich in dem Artikel Besucher Analyse beschrieben.

Das schöne an Email-Marketing ist dass mir das nicht viel kostet und zusätzlich auch die Möglichkeit verschafft, viele Arbeitsschritte zu automatisieren. Was eine enorme Zeitersparnis und einen erhöhten Umsatz verspricht.

Mehr zu Email-Marketing findest du hier.

Fazit

Mit der richtigen und konsequent durchgeführten Online Marketing Strategie hast du bereits ein sehr stabiles und starkes Grundgerüst um mit deinem Unternehmen wirtschaftlichen Erfolg zu erzielen. Ein brauchbares Produkt oder sinnvolle Dienstleistung natürlich vorausgesetzt.

Arbeite sauber, verfolge deinen Weg konsequent und widerstehe den Versuchungen. Das schnelle Geld ohne zu Arbeiten gibt es nur beim Lotto.

 

Wie sieht es bei dir aus?
Wendest du die 3 Säulen der Online Marketing Strategie an und was sind deine Erfolge?

Über Alex Raganitsch

Deine Homepage soll wirtschaftlich erfolgreich sein und du willst online neue Kunden gewinnen? Als Gründer der Agentur Repro.at und Betreiber mehrerer Blog-Plattformen mit mehr als 15 Jahren Erfahrung mit Online-Marketing unterstütze ich dich dabei, neue Kunden zu generieren, eine Email-Liste aufzubauen und dein Geschäft aufzubauen.

Hier Klicken um einen Kommentar zu schreiben

Sage deine Meinung: